Medical

Additive Manufacturing in der Medizintechnik

Medical

dank neuer Möglichkeiten leichter Leben verbessern.

Jeder Patient ist ist ein Individuum für sich. Die Vorteile einer personalisierten Patientenversorgung sind lange schon bekannt. Dank der rasanten Fortschritte in den additiven Fertigungsverfahren können Ärzte bereits maßgeschneiderte chirurgische Methoden nutzen, um diese Vorteile auszuschöpfen.

Krankenhäuser, Ärzte und vor allem Patienten profitieren von diesen Fertigungsverfahren. Wir möchten Ihnen dabei den Zugang dazu ermöglichen. Egal aus welchem Bereich Sie kommen!

Lassen Sie uns Ihnen helfen die Genesung zu beschleunigen und den Benefit des Patienten sowie der Ärzte zu beschleunigen.

Materialvielfalt

egal ob Kunststoffe oder Metalle – wir liefern was Sie brauchen.

  Edelstahl

 (Rein-)Titan

 PA6

 PA12

 PC

 PEEK

 PE

 PET

 PMMA

 POM

 PP

 PTFE

VerfahrenMediumTemperaturDauerErfolgKosten
HeißdampfsterilisationLuft>180 °C>30 minNiedrigNiedrig
AutoklavierenDampf121, 134°C5-30 minMittelNiedrig
BestrahlenKobaltRaumtemperatur<1 minHochMittel
BestrahlenElektronenRaumtemperatur<1 minHochMittel
Ethylenoxid-SterilisationGas30-60 °C1-10 hvariiertHoch
PlasmasterilisationH2O245-60 °CCa. 1 hHochMittel

Sterilisationsverfahren

materialspezifisch das richtige Verfahren.

Heißdampfsterilisation

Autoklavieren

Bestrahlen

Ethylenoxid-Sterilisation

Plasmasterilisation  

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen oder benötigen Hilfe bei der Auswahl des passenden Materials bzw. Verfahrens?

Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!